Schleierinjektion

hinter Mauerwerk

Die Schleierinjektion ist eine Spezialmethode, die zur Anwendung kommt, wenn von der Innenseite der Kellerwand keine qualifizierte Abdichtung möglich ist. Es werden Bohrungen in einem vorher festgelegten Raster erstellt. Über diese Bohrungen wird ein Acrylatharz bis auf die Mauerrückseite in das Erdreich gepresst, um eine durchgängige Kunstharzabdichtung zu schaffen.


Schleierinjektion
Verfahren Schleierinjektion
Verfahren Schleierinjektion
Fertige Schleierinjektion

Scroll To Top