Sanierputze und Schimmelsanierung

Sanierputze nach WTA sind Putzsysteme, die bei kritischem und salzbelastetem Mauerwerk im Rahmen der Mauerwerksabdichtung in Verbindung mit Abdichtungs- und Sanierungsmaßnahmen eingesetzt werden. Diese Putze sind beständig gegenüber Mauersalzen. Durch den hohen Porenanteil entsteht eine gute Isolation und eine wärmere Wandoberfläche als bei einem herkömmlichem Wandputz. Dadurch kommt es zu einer Verlagerung des Taupunktes. Die übliche Feuchte im Altbaukeller kann somit nicht so schnell kondensieren und zur Schimmelbildung führen. Sanierputz stellt eine gute Möglichkeit dar, um Wärmebrücken in der Bausubstanz zu beheben und Schimmelbildung zu verhindern.


Feuchtes Mauerwerk vorher
Saniertes Mauerwerk nachher
Schimmelsanierung
Schimmelsanierung

Feuchter Keller vorher
Sanierter Keller nachher
Feuchter Keller vorher
Sanierter Keller nachher

Schimmelsanierung Keller
Sanierungsarbeiten
Sanierputz Innenwand
Abgeschlossene Sanierungsarbeiten Innenwand


Scroll To Top