Innenwandwärmedämmung

mit Klimaplatten

Soll auf eine Dämmmaßnahme von außen verzichtet werden, bzw. ist dies nicht möglich, da es sich um einen historischen, denkmalgeschützten Altbau mit einer schützenswerten Fassade handelt, kann eine Dämmung von innen erfolgen. Hierzu werden Klimaplatten auf Silikatbasis auf die Innenwand aufgebracht. Diese nehmen in hohen Maße die Raumfeuchte auf und verschieben den Taupunkt, so dass keine Feuchtigkeit an der Wandoberfläche kondensieren kann. Wärmebrücken aus der Bausubstanz werden so reduziert und eine Schimmelbildung verhindert.


Ergebnis Innenwandwärmedämmung

Scroll To Top